North York Moors

North York Moors logo
Browse section

Sterne beobachten

Milky Way and Perseid Meteor shower Sutton Bank (c) Russ Norman PhotographyMilky Way and Perseid Meteor shower Sutton Bank (c) Russ Norman Photography

Der weite Himmel über dem Nationalpark North York Moors ist tagsüber atemberaubend schön, aber auch nachts, wenn das dunkle Himmelspanorama zum Vorschein kommt.

An diesem Ort kann man Sterne so gut wie fast sonst nirgendwo im Land beobachten, weil die Lichtverschmutzung recht gering ist und der Horizont frei ist. Je weiter Sie sich von der Straßenbeleuchtung entfernen, umso besser die Sicht – in einer Stadt müssen Sie schon großes Glück haben, um wenigstens ein paar Sterne erspähen zu können, aber hier an unseren dunkelsten Stellen können Sie bis zu 2.000 Sterne auf einmal erkennen.

Wohin gehe ich am besten?

Im Nationalpark gelten drei Orte als etwas ganz Besonderes. Unsere beiden Nationalpark-Zentren Sutton Bank und Danby sowie die Observatorien im Dalby Forest wurden in Dark Sky Discovery Sites (Kategorie Milchstraße) umgetauft, weil die Galaxie von diesen Standorten oft mit bloßem Auge sichtbar ist.

Dark Sky Discovery ist ein innovatives Netzwerk nationaler und lokaler Astronomie- und Freiraumorganisationen, das den Menschen Freude am nächtlichen Himmel vermitteln möchte.

Auch an anderen Orten im Nationalpark lassen sich die Sterne nachweislich gut beobachten, wie beispielsweise auf der Rievaulx Terrace, wo der National Trust manchmal Nachtwanderungen und Sternenbeobachtungen organisiert.

Festivals, Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten

  • Dark Skies Festival – unser jährliches Dark Skies Festival im Februar, das wir zusammen mit unseren Freunden vom Yorkshire Dales Nationalpark organisieren und bei dem wir Sternenbeobachtungen, Wildtier- und Geisterwanderungen, Mitternachtsläufe bei Sternenlicht, Spiele, Aktivitäten und vieles mehr anbieten
  • Die Scarborough and Ryedale Astronomical Society hält in den Monaten Oktober bis März jeweils am ersten Freitag zwischen 20 Uhr und 22 Uhr Sternenbeobachtungen im Dalby Forest ab. Die aktuellsten Termine können Sie der Website entnehmen.
  • Ab Ende September und den ganzen Winter über organisiert Hidden Horizons „himmlische Streifzüge“ mit Sternenbeobachtungen entlang der Küste. Bei der dreistündigen, geführten Tour des Nachthimmels dürfen Sie auch einen Blick durch das große Teleskop werfen. Dabei erfahren Sie alles, was Sie schon immer über Nebel und Sternhaufen, Planeten und Konstellationen wie den Himmelsjäger Orion und den Stier an unserem Himmel wissen wollten.
  • Statten Sie unseren beiden Nationalpark-Zentren in Sutton Bank und Danby in einer klaren Nacht einmal einen Besuch ab und genießen Sie einfach den Nachthimmel (Sterngucker parken nach Einbruch der Dunkelheit kostenlos).